^

 N e u e s

 

 


12.12.2015
08.11.2015
  • Neue Seite: RescueAVR-MikroShield.
    Das MiniShield weiter vereinfacht. Ein Arduino und eine Miniplatine ("Shield") als AVR-Fusebit-Resetter.
28.10.2015
  • Website war heute mehrere Stunden offline. Grund: Umzug auf einen neuen Server (beim selben Hoster).
    Keine inhaltlichen Änderungen.
30.05.2015
  • Neue Seite: RescueAVR-MiniShield.
    Ein Arduino und eine Miniplatine ("Shield") als AVR-Fusebit-Resetter.
17.05.2015
15.02.2014
29.11.2013
18.11.2013
04.11.2013
  • Der Nachfolger des 4-Teile-PIC-Programmers heißt ... (na?) ... 5PiP  5-Parts-PIC-Programmer.
  • Die alte Seite in eine eine automatische Weiterleitung auf 5PiP umgewandelt.
  • 4-Teile-PIC-Programmer weiterhin hier erreichbar.
  • Stilles Update für GCB@Syn (Anpassung  pgmifcfg.xml  (PicPgm) und  flashPIC.bat an 5PiP)
26.10.2013
04.12.2012
11.05.2012
  • Die Seite über den LM75 Temperatursensor ist komplett neu erstellt. Der Sensor ist nun für die serielle Schnittstelle (oder USB-seriell Adapter) vorgesehen, die Ansteuerung geht unter Windows. Die alte Seite (Parallelport, DOS) bleibt erstmal online.
20.04.2012
  • Neue Seite "Kramkiste" mit drei MSR-Programmen, die schon einige Zeit auf meiner Festplatte vor sich hinoxidiert sind.
  • Da diese für einige Hardwareprojekte interessant sein könnten, habe ich "Hardware zum Steuern" und  "Einfach-Relaisplatine" aktualisiert.
  • Die Bücherseite war uralt und ist der Kramkiste zum Opfer gefallen. Ich lasse sie aber noch online -> Link.
  • Für den Universal 8-Bit AD-Wandler habe ich zwei Windows Beispielprogramme für FreeBasic ergänzt.
07.04.2012
  • Kleines Hardware-Update für den  4-Teile-AVR-Programmer (betrifft nur die Variante mit 10pol Wannenstecker).
20.04.2011
02.11.2010
27.07.2009
21.07.2009
  • Nachfolger vom Callisto-Titler ist der C-Titler.
20.06.2009
  • Rubrik Sonstiges ergänzt.
  • Neue Seite: Callisto-Titler; ein Titeleditor für den Edision Avantage DVB-T Receiver und ggf.. andere
01.10.2007
26.06.2007
  • Bei der Einfach-Relaisplatine habe ich eine Schaltung von Roland Bühler ergänzt, die das ungewollte Schalten beim Booten verhindern kann.
20.10.2006
  • Neue Version 1.26 von ALC7t.
01.02.2006
  • Neue Version 1.25 von ALC7t.

31.01.2006

12.09.2005

01.02.2005

18.01.2005

  • FreeDOS Komfort-Bootdisk mit aktuellem Kernel und Disk-Cache aktualisiert - (will sehen).
  • PortXXX (Schnittstellenausgänge schalten) für WinXP aktualisiert - (will auch sehen)

17.11.2004

  • Datenlogger für die UniTest Messgeräte von SM-Modellbau programmiert und hier vorgestellt.

18.08.2004

  • Dank Fanpost konnte ich einige Ergänzungen (Reichelt-Preise, 3fach Platine) zur Einfach-Relaisplatine machen.
  • Link auf "Hardware zum Steuern" für ein Linux-Steuerprog zur Conrad-Relaisplatine ergänzt (warum ist mir nicht früher aufgefallen, dass der fehlt ??)

23.05.2004

10.04.2004

  • Neue Version 1.23 von ALC7t.
  • Neues Linux-Steuerprog von Frederic Gaus für die serielle Conrad-Relaisplatine auf "Hardware zum Steuern" ergänzt.

17.02.2004

  • Neue Version 1.22 von ALC7t.

08.02.2004

  • Bugfix bei T-Log (Temperaturlogger für LM75; der lief gar nicht und nur einer sacht was) und ALC7t.

17.01.2004

  • Jetzt geht es Schlag auf Schlag! Eine neue Version vom ALC 7000 Prädikatenlogik7t mit vielen Neuerungen ist fertig.

13.01.2004

  • Bei Conrad gibt es wieder das bereits aus dem Programm genommene Datenerfassungssystem, aber nur in der 10-Bit Version als Fertigmodul, zum freundlichen Preis von 30 Euronen; Hardware zum Messen aktualisiert.

12.01.2004

  • G-Log unterstützt jetzt auch Multimeter der Typen Multimeter Voltcraft VC820/VC840 und Digitek DT9062/DT4000ZC.

11.01.2004

  • Jetzt habe ich doch mit der Windows-Programmierung angefangen: Ein Steuerprogramm zum Schalten der Portausgänge, das unter Win95 bis XP funktionieren soll. Das ganze in drei Versionen mit Freeware-Programmiersprachen und Delphi aus einer Buch-CD; hier isses (letzter Absatz).
  • Bei der ganzen Probiererei habe ich gelernt, wie man unter Windows Ausgänge der seriellen Schnittstelle ohne Öffnen derselben steuern kann. Comblink.bas habe ich entsprechend aktualisiert.
  • Die Programmiersprache Profan gibt es seit einiger Zeit in einer aktuelleren Freeware Version (5.0); habe das unter Programmiersprachen ergänzt.

08.11.2003

  • Sven Kalow hat meine LM75-Temperatursensor Schaltung mit C# angesteuert, habe deshalb einen Link zu seiner Homepage gesetzt.
  • Die Parametereingaben für G-Log lassen sich automatisieren, wenn man das Hilfsprogramm KPUSH von Horst Schäffer verwendet. Im aktuellen Download von G-Log ist alles Nötige nebst einer Beispiel-Batch enthalten.
  • Längst kein Geheimtipp mehr, aber natürlich einen Link wert: Der Schnittstellen-Treiber für alle Windows Versionen einschließlich NT ... XP auf der Seite über Windows-Programmierung.

24.06.2003

  • Es gibt eine leicht verbesserte Version von ALC 7000 Datenlogger ALC7t.
  • Eberhard Fuscher hat G-Log 1.33 für VGA angepasst. Download auf der G-Log Seite.
  • Es gibt immer noch viele Fragen, wie man die Ausgänge des Parallelports als Eingänge nutzen kann. Was ich dazu weiß, steht im neuen Kapitel 8.1.1 des Schnittstellen-Tutorials.

21.04.2003

  • Nichts Neues von mir aber von einigen Linux-Jüngern: Joachim Schiele hat ein einfaches Programm für die Conrad Relaiskarte geschrieben (siehe "Hardware zum Steuern") und Mathias Paulsen für eines für den "Universal 8-Bit A/D-Wandler". Die Quelltexte in C können von den jeweiligen Seiten runter geladen werden.
  • Frank Hartz hat einen PIC programmiert, der es ermöglicht, für den Parallelport gedachte Geräte an die serielle Schnittstelle anzuschließen, siehe "Hardware zum Steuern".

01.03.2003

  • Endlich habe es geschafft, den Datenlogger für mein ALC 7000 Expert Ladegerät von ELV-Elektronik fertigzustellen. Wie üblich extra programmiert für (ur-)alte PCs und wie üblich mit kostenlosem Download von der dafür eingerichteten Seite.

08.02.2003

  • E-Mails laufen jetzt wieder über Arcor. Wer noch auf Antwort wartet, bitte neu melden.
  • Bei der "Hardware zum Steuern" habe ich die Switch-Box der Fa. Antrax neu aufgenommen. Es handelt sich um ein fertig aufgebautes Gerät zum Schalten von Netzgeräten.

31.01.2003

  • Es scheinen einige E-Mails im elektronischen Nirwana verschwunden zu sein. Wer heute noch noch auf eine Antwort hofft, bitte nochmals schreiben.

13.01.2003

  • Ein neues Programm "Parallelport-Debugger" steht zum Download bereit. Es schaltet Ausgänge/Statusbits und zeigt die Eingänge von LPT 1 und 2.
  • Habe das Tutorial über die Ansteuerung von serieller und paralleler Schnittstelle überarbeitet. Betroffen sind hauptsächlich die Angaben zu den elektrischen Eigenschaften der Schnittstellen.

20.12.2002

  • Bugfix für meine Programme G-Log und T-Log: Bei Langfrist-Messungen haben die Programme beim zweiten Tageswechsel um Mitternacht abgebrochen.

14.11.2002

  • Frank Hartz hat neben seiner Homepage einen kleinen Webshop. Dort bietet er u.a. eine sehr preisgünstige Relaiskarte an. Weiteres auf "Hardware zum Steuern".
  • Bei dem Multimetern hat sich einiges geändert; neue Modelle kommen, alte gehen. Auf "Hardware zum Messen" ist der aktuelle Stand zu bewundern.

05.10.2002

  • Umzug in die eigene Domain www.FrankSteinberg.de !
    Eigentlich sollte alles bei kostenlosen Anbietern  bleiben, aber ich musste Transfer bei Arcor zukaufen, weil das Volumen von 1 GB pro Monat überschritten wurde! Da kann man auch gleich für die eigene Domain bezahlen. Also einen möglichst günstigen Anbieter für das benötigten Transfervolumen gesucht. Das geht am besten bei www.webhostlist.de.
    Jetzt werden meine Seiten von Siemund-Online gehostet und der bietet folgendes:
    • &Euro; 0,58 / Monat, keine Einrichtungsgebühr
    • 50 MB Speicherplatz
    • unbegrenzter Transfer ("Traffic")
    • eine .de Domain inklusive (auf den Namen des Kunden; der ist Admin-C)
    • keine Werbung
    • uvm

15.07.2002

07.07.2002

14.06.2002

  • Bei den Programmierbeispielen (Rubrik Sonstiges) habe ich einen Quelltext ergänzt, der zeigt, wie der Zugriff auf COM 3 und 4 unter QBasic, QuickBasic usw.. möglich ist .
  • Es gibt eine neue, schönere, umfangreichere, schnellere, unkompliziertere, bessere FreeDos-Bootdiskette (für Win-NT, ME, XP -gequälte). Weiteres unter win32bit.htm.
  • Wer es mit einer Windows-Programmiersprache versuchen will, sollte mal Rapid-Q testen; siehe win32bit.htm.

10.06.2002

  • Bei psprach.htm gibt's neue, freie Programmiersprachen, nämlich Smalltalk Express, Borland C++ 5.5 und Open Watcom.
  • Jochen Pagel hat einen Visual-Basic 5.0 Quelltext für das Digitek DT-9062 Multimeter zur Verfügung gestellt.; siehe "Hardware zum Messen"

06.04.2002

  • Eine Frage zu dem DOS-Schnittstellenprogrammen taucht immer wieder auf: Warum funktioniert das nicht unter Windows? Antwort: Weil moderne Betriebssysteme keine direkten Hardwarezugriffe erlauben! Nun gibt es aber schon Windows-Versionen, die den Benutzer gar nicht mehr an reines DOS ranlassen. Also habe ich eine DOS-BootDisk zusammengestellt, die man downloaden kann. Näheres hier.

10.02.2002

  • Ein neues Projekt ist fertig. Ein Universal-A/D-Wandler auf Basis des TLC549 der die Möglichkeit bietet, verhältnismäßig geringe Spannungen zu messen und an serielle oder parallele Schnittstellen angeschlossen werden kann.
  • Wegen meiner nicht vorhandenen Kenntnisse in Windows-Programmierung, kann ich Anfragen dazu immer nur mit wenigen Hinweisen und einigen Links dazu beantworten. Dieses Wenige habe ich auf einer Seite zur Windows Programmierung zusammengefasst.

09.02.2002

  • Irgendwie hat die Suchfunktion von Westfalia-Technica letztens nicht richtig funktioniert. Die Relais- und Schaltmodule sind jedenfalls entgegen meinen Angaben weiterhin lieferbar. Es ist sogar ein neues neues Modul dazugekommen. Näheres bei "Hardware zum Steuern".

17.01.2002

27.12.2001

  • Bei zwei DOS-Schnittstellenprogrammen war ein ausführlicher Text über die serielle Schnittstelle in deutsch enthalten. Der hat es einfach nicht verdient, in Vergessenheit zu geraten. Weil ich den Autor (W. Henning) im Netz nicht finden konnte, habe ich sein Einverständnis vorausgesetzt und den Text nach einer HTML-Konvertierung (mit Inhaltsverzeichnis usw..) in meine Homepage eingereiht: Die asynchrone Datenübertragung der seriellen Schnittstelle.

15.12.2001

  • Oft verlangt, schon zur Hand: Baudraten der seriellen Schnittstelle für Qbasic/Quickbasic usw.. nach Wunsch (von 2 Baud - 115200 Baud). Bei den Programmierbeispielen ganz unten.

27.10.2001

16.10.2001

12.10.2001

08.10.2001

  • Einige meiner Timing-Programme nutzen Assembler-Routinen. Um die in Basic einzubinden, gibt es schon Programme. Die waren mir aber zu umständlich zu bedienen (man muss ja doch öfter mal probieren). Das Ergebnis ist in absolute.zip zu bewundern. Ein Tutorial, wie sowas funktioniert (in englisch von Petter Holmberg) gibt's ebenfalls. Alles downzuloaden bei den Programmierbeispielen (letzte Rubrik).

07.10.2001

  • Zwei der neuen Beispielprogramme über Timerprogrammierung liefen nach dem Compilieren nicht. Der Fehler ist behoben. Näheres siehe Programmierbeispiele.
  • Ein Besucher meiner HP hat mir mitgeteilt, dass das 8-Kanal/12 Bit Datenerfassungssystem zwar noch im Internet-Angebot von Conrad ist (siehe Eintrag vom 23.09.), aber trotzdem ausverkauft ist. Seite "Hardware zum Messen" berichtigt.

23.09.2001

  • Habe die Sammlung von Beispielprogrammen über Timerprogrammierung erheblich erweitert. Die Beispielquelltexte zur Programmierung des PIT 8253/8254 (siehe 19.12.2000) sind um neue Beispiele ergänzt worden. Daneben gibt es jetzt Programme zur Echtzeituhr und zum Systemtimer. Weiterhin ist eine 629 kB Textdatei (englisch) über Timing beim PC enthalten. Näheres bei den Programmierbeispielen.
  • Meine Rufe wegen fehlender Relaiskarten für den Parallelport sind erhört worden. Ein netter Mensch hat mir einen super Link gemailt. Auf der Homepage von Dipl.-Ing. H. Weidner gibt es jede Menge interessanter Angebote zur Mess- und Steuertechnik zu sehr fairen Preisen. Und da gibt's auch einen Bausatz für eine 8-Kanal-Platine für DM 42,50! Habe natürlich die Seite "Hardware zum Steuern" ergänzt.
  • Ich erhalte viele Fragen zur Relaisplatine von Conrad für die serielle Schnittstelle. Vieles wird durch die Anleitung beantwortet. Bei Conrad gibt's ja den Super-Service, dass man praktisch alle Anleitungen als PDF-Datei downloaden kann. Bei der Beschreibung der Karte habe ich einen entsprechenden Link gesetzt. Damit nicht genug: Sebastian Abshoff hat sich bei mir gemeldet. Er hat Infos und ein Steuerprog in Turbo-Pascal auf seiner Homepage (sorry, hat ein bisschen gedauert mit dem Link).
  • Noch was zum Thema Conrad: Nicht alles, was nicht mehr im Hauptkatalog steht, ist auch aus dem Sortiment genommen. Im Internet-Angebot ist weiterhin das 8-Kanal/12 Bit Datenerfassungssystem. Das hatte ich schon für tot erklärt! Den Fehler habe ich bei "Hardware zum Messen" berichtigt.

25.06.2001

  • Die Westfalia 8-Kanal 12 Bit AD-Wandler ist ja leider aus dem Programm genommen worden. Der Hersteller (Rainer Mohrlok aus Tübingen) hat mir gestattet, die Schaltung zu veröffentlichen (MOHRLOK.GIF).

06.06.2001

  • Habe einen sehr kleinen ANSI-Treiber gefunden. Auf der Freeware-Seite des Programmierers gibt's weitere interessante Programme. Weiteres bei downlnk.htm.
  • Auf pbeisp.htm finden sich unter "Sonstiges"  zwei neue, kleine Qbasic-Programme. Eines testet, bis zu welcher Frequenz Töne wahrgenommen werden, das andere minimiert QBasic-Quelltexte durch Entfernen überflüssiger Zeichen (nibbles.bas von Microsoft z.B. schrumpft auf 55%).

27.05.2001

  • Die Homepage musste umziehen! Nexgo ist der Nachfolger von GermanyNet. Die GermanyNet URLs werden demnächst geschlossen. Trotzdem sollen die Seiten auch weiterhin unter der alten Adresse erreichbar sein. Das funktioniert nur leider (noch) nicht. Ich denke, mit der automatischen Weiterleitung geht's auch.
  • Es gibt eine neue Version 1.32 von G-Log (Grafischer Multimeter Datenlogger). Neben der Behebung kleiner Fehler ist jetzt auch rückwärtige Navigation durch die Menüs möglich. Download bei g-log.htm.
  • Bei dem Schnittstellen-Tutorial (progss.htm) hat sich in der Tabelle unter Punkt 4.2 ein Fehler eingeschlichen (falsches Ergebnis bei der OR-Verknüpfung); ist berichtigt. Außerdem habe ich eine Beschreibung von XOR zum Alternieren von Bits hinzugefügt.

18.05.2001

  • Den Freeware Tokiwa Basic Compiler fand ich schon immer sehr interessant. Er scheint besonders für Palmtops geeignet, weil er sehr klein ist und kleine Compilate erzeugt. Wegen der japanischen Dokumentation war er jedoch schwer einzuschätzen. Jetzt gibt es endlich eine englische Beschreibung. Download bei den Programmiersprachen.

08.04.2001

  • Ich habe mich gewundert, warum ich keine eMails mehr erhalte. Was stellt sich heraus: Die kommen einfach nicht an und ich weiß nicht warum (senden geht). Eine Fehlermeldung gab's auch nicht. Entschuldigung an alle, die "ins Leere" geschrieben haben.

31.03.2001

27.03.2001

25.03.2001

  • Es gibt wieder mal Probleme mit dem EMail-Dienst "eXtended.de". Ich komme an meine eMails nicht ran (Einloggen ist nicht möglich). Wer die letzten Tage keine Antwort erhalten hat, schicke bitte die Mail nochmal. Ab sofort verzichte ich auf die Dienste von eXtended.de.

17./18.03.2001

  • Genug gejammert über nicht mehr lieferbare Relaisplatinen für den Parallelport (siehe Eintrag vom 11.01.01). Ein Elektronik Experte hat mir aufgezeichnet, wie es geht; ich habe gebaut und das Ergebnis hier beschrieben. Es ist wirklich simpel und billig dazu (< 10 Mark). Bessere Bilder folgen bei Gelegenheit.
  • Von ELV gibt es ein neues und preislich sehr interessantes Multimeter mit RS-232 Schnittstelle: Das Digitek DT-9062. Für DM 69,- ist alles dabei: Holster, Schnittstellenkabel, Temperaturfühler, Software; Infos.

07.02.2001

  • Evtl.. kann es in den letzten Tagen zu Problemen beim Download gekommen sein. Grund waren Serverüberlastungen bei DownloadCounter.de Der Zählcode wurde so verändert, dass immer direkt verbunden wird.
  • Stefan Kächele (www.palmzip.de) hat eine fertige kleine Relaisplatine für den Parallelport im Conrad-Katalog entdeckt (Best Nr. 187895); weitere Infos.

31.01.2001

  • Der alte, kostenlose Statistik-Dienst hat seinen Service eingestellt. Als Ersatz übernahm am 30.01. www.counted.de (kostenlos) den Job. Ab 31.01. ist der kostenlose Dienst von www.cool-stats.de am Werk.

28.01.2001

  • Kleine Änderungen am Layout
  • Nochmals das Tutorial über die Ansteuerung von serieller und paralleler Schnittstelle gearbeitet:
    • berichtigt: 24 Pol Sub-D Stecker (gibt's nicht, der hat 25!)
    • Steckerbelegungen hinzugefügt
    • Kapitel neu geordnet

25.01.2001

  • Eine Liste mit Büchern zum Thema Messen, Steuern Regeln ist neu hinzugekommen.
  • Habe am Layout rumgefummelt. Eigentlich wollte ich nicht so viel Zeit für das Seitendesign ver(sch)wenden. Naja, so exklusiv ist es nicht geworden. Weiterhin will ich weitgehend auf Grafik verzichten.

24.01.2001

  • Habe kleinere Verbesserungen am Tutorial über die Ansteuerung von serieller und paralleler Schnittstelle eingefügt. Das Messen der Spannungen an den Ausgängen der Schnittstellen brachte in einigen Fällen unerwartet hohe Differenzen zu den Sollwerten (siehe Tutorial).
  • Die neuen Quelltexte habe ich bei den Programmierbeispielen ergänzt.
  • Die Hauptseite hat ein neues Design bekommen.

    21.01.2001

  • Ich habe einen lang gehegten Plan umgesetzt: Das Tutorial über die Ansteuerung von serieller und paralleler Schnittstelle ist fertig. Das war ein Haufen Arbeit! Ich hoffe, ich habe nicht zu viele Fehler gemacht.

11.01.2001

  • Es geht weiter in dem Stil: Höfler Elektronik stellt die Relaiskarten für den Parallelport nicht mehr her (Dank an Stefan Kächele für die Info)! Wer Bezugsquellen für Ersatz kennt; maile bitte an mich.

10.01.2001

  • Es ist zum Heulen: Die 12 Bit AD-Wandler Module von Conrad und Westfalia sind nicht mehr im Angebot.
    Ich habe die gesamte Seite Hardware zum Messen überarbeitet und das CompuLAB bei Hardware zum Steuern ergänzt. Zum Glück es Alternativen; leider sind die teurer. Da ich diese Sachen nicht habe, kann ich auch keine Quelltexte anbieten. Vielleicht funktioniert MAX192.BAS für die MAX186-Wandler? Rückmeldungen sind willkommen.

19.12.2000

Zur Startseite

 

Haftungsausschluss    Impressum

© Frank Steinberg